Ein Garten kann ein wunderbarer Rahmen sein für ein Fest. Hier lediglich einige Anregungen (Ergänzungen bitte zuschicken → hier), damit das Fest zum Garten passt:

  • Einige Gärten eignen sich, damit Schulkinder dort ihren Geburtstag oder ein Klassenfest machen können. Wenn’s der Gartenbesitzer richtig anstellt, gewinnen die Kinder sogar Spaß an der Gartenarbeit: Kinder-Garten-„Arbeit“ soll Freude machen.
  • Ein schönes Fest lebt in erster Linie von den Gästen, die einen guten Rahmen auszugestalten wissen. Gastgeber können nicht mehr,  aber auch nicht weniger tun, als dafür Akzente zu setzen; man kann niemandem zum Jagen oder zum Feiern tragen. Vielleicht ist das Wichtigste und Kniffligste, was ein Gastgeber beitragen kann: sein Fest auch selbst entspannt genießen zu können.